Home arrow News & Chronik arrow 29.04.2016-Besuch aus Kroatien
 
Home
Vereinsgeschichte
Mitglieder
Discographie
Hörproben & Videos
Freunde der Grenzwacht
Impressum
29.04.2016-Besuch aus Kroatien PDF Drucken E-Mail

Seit vielen Jahren fährt der MGV der Grenzwacht zu Probentagen auf die Klosterinsel Kosljun in Punat, Kroatien.

Es entstanden viele Kontakte und auch Freundschaften in dieser Zeit. Besonders mit dem Chor (kroat. Klapa) "Puntarka" absolvierten unsere Männer schon einige Auftritte. Nun war es endlich soweit und wir durften den Mädchenchor "Puntarka" unter der Leitung von Frau Professor Ana Jagic-Aljic und eine Abordnung der Gemeinde Punat in Lavamünd begrüßen.

Schon nach der Ankunft am Freitag Nachmittag gestalteten die Mädchen eine Messe zum Gedenken an unseren verstorbenen Pfarrer Marko Lastro. Neben der Grenzwacht, waren auch Abordnungen aus Molzbichl, Villach und Klagenfurt anwesend.

Hier auch ein herzliches Dankeschön an die Familie Cimenti/ GH Hüttenwirt, für die Unterbringung und Verköstigung der Gäste. 

Samstagvormittag luden Josef und Ulli Feurle zu einem Brunch  ins GH Adlerwirt. Auch ihnen herzlichen Dank. Dort empfing Bgm. Ing. Josef Ruthardt den kroatischen Chor und den Vizebürgermeister der Gemeinde Punat  Ing. Anton Orlic mit herzlichen Grußworten. Auch die Trachtenfrauen waren anwesend und beschenkten die kroatischen Gäste mit selbstgebackenen Lebkuchenherzen. 

Den weiteren Tag verbrachten  unsere Freunde aus Punat mit Ausflügen an die kroatische Gedenkstätte am Loibacherfeld und zur Aussichtsplattform am Pyramidenkogel. Dort präsentierte sich das Kärntner Wetter nach den Schneefällen in dieser Woche von seiner schönsten Seite und belohnte alle mit einer fabelhaften Fernsicht.

 Am Abend lud die Grenzwacht dann zu einem "Bunten Abend im GH Hüttenwirt, wo viele Gäste für ein abwechslungsreiches Programm sorgten.

Neben dem Gemischten Chor und dem MGV der Grenzwacht begeisterten der Chor der Volksschule Lavamünd unter der Leitung von Sandra Laure. Den Rythmus im Blut hatten die Volkstanzgruppe Lavamünd und die Lavamünder Buam mit ihren Schuhplattlern natürlich auch. Besonders viel Applaus empfing Laura Rampitsch an der Steirischen Harmonika.

Natürlich sangen die "Klapa Puntarka" ganz wunderbare kroatische Lieder für uns und auch ein Männerquartett aus Punat unter der Leitung von Andelo Zic brachte uns  Weisen aus der Heimat dar. Durch das Programm führte Friedolin Urban-Keuschnig. 

Wir bedanken uns auch herzlich bei Frau Vishnja Petric, die uns den ganzen Tag und Abend als Dolmetscherin zur Seite stand. Ein Dankeschön auch für die Unterstützung von Bgm. Josef Ruthardt und Vizebürgermeister Erich Pachler.

Nach diesem schönen Abend ging das Programm für die kroatischen Gäste am nächsten Tag gleich nach dem Frühstück weiter. Der Weg führte sie in die Stiftskirche St. Paul, wo der Mädchenchor die Heilige Messe zur St. Pauler Kirchweihe gestaltete. An der Orgel begleitete sie Andelo ZiC. Hauptzelebrant war Altbischof Dr. Ludwig Schwarz aus Linz.

Leider mussten wir unsere Freunde nach diesem intensiven Wochenende am Nachmittag wieder verabschieden. Wir hoffen auf ein baldiges Wiedersehen und gemeinsames Singen und danken für dieses tolle Wochenende!

 

 Beim Bürgermeisterempfang im Gasthaus Hüttenwirt

 

 

Am Denkmal für die gefallenen Kroaten des 2. Weltkrieges am Loibacherfeld

 

 

 Ein wirklich toller und stimmungsvoller Abend im Gasthaus Hüttenwirt

  Für mehr Fotos hier klicken

 

 
< zurück   weiter >

Impressionen
Besucherzähler