Home arrow News & Chronik arrow 19.02.2016-Jahreshauptversammlung
 
Home
Vereinsgeschichte
Mitglieder
Discographie
Hörproben & Videos
Freunde der Grenzwacht
Impressum
19.02.2016-Jahreshauptversammlung PDF Drucken E-Mail

Am 19.02.2016 fand im GH Adlerwirt die Jahreshauptversammlung des MGV und gemischten Chores Lavamünd statt.

Im Rückblick der Obfrau Angelika Weinberger auf das vergangene Sängerjahr wurde nochmals für die wunderbare Zusammenarbeit aller Chorsänger/innen und der Helfer/innen beim Fest der Chöre 2015 gedankt. Anlässlich dieses großen Sängerfestes wurden auch die neuen Dirndl der Grenzwacht vorgestellt. Für das Jahr 2016 sind u.a. ein Sängerfrühschoppen mit Familienfest, sowie das traditionelle Adventkonzert geplant.

Der Männerchorleiter Fridolin Urban-Keuschnig kündigt den Besuch des Mädchenchores „Puntarka“aus Punat an, welcher unter anderem eine Messe für den im Vorjahr verstorbenen Pfarrer Marco Lastro gestalten wird.

Chorleiterin Desiree Deiser blickt auf ein erfolgreiches Sängerjahr zurück. Der Chor in seinen Formationen- Gemischter Chor, Männerchor und Gospelgruppe- absolvierte zahlreiche Auftritte. Unter anderem umrahmte er die Angelobung des Bürgermeisters und des Gemeinderates in Lavamünd, Teilnahme an den Konzerten “Frühlingskonzert MGV Amlach“ „130 Jahre MGV Eibiswald“ und „120 Jahre MGV St. Andrä“, das „Herbstkonzert“ im Kultursaal Lavamünd und ein sehr stimmiges Adventkonzert mit der Gastformation „Reisberger Sternsinger“ stand im Vorjahr am Programm.

Die arbeitsintensivste Veranstaltung aber war natürlich das Fest der Chöre, das auf der Stauseearena in Lavamünd stattfand und in der Bevölkerung sowie bei den vielen Chören des Tales großen Anklang fand. Ein absolutes Highlight war das Konzert am Vorabend des Festes, mit vielen befreundeten und benachbarten Chören aus dem In- und Ausland.

Ein großer Dank ging an die Gemeinde Lavamünd, die den Chor auch im vergangenen Jahr finanziell großzügig unterstützt hat.

In Ergänzungswahlen wurde die neue Schriftführerin Katharina Schildberger bestätigt, da Alexandra Müller-Egewarth vorzeitig aus dem Vorstand ausschied.

Die anwesenden Ehrengäste Bürgermeister Josef Ruthardt und Kulturreferent Erich Pachler sowie die Ehrenmitglieder Herbert Hantinger und Hans Koglek fanden lobende Worte für die Vereinsarbeit und die sehr gute Reputation des Chores im Tal. Nach Beendigung des offiziellen Teiles der Jahreshauptversammlung ging der Abend mit viel Singen gemütlich zu Ende.

 

 
< zurück   weiter >

Impressionen
Besucherzähler